• Hallo

    Hallo

    ich bin Christiane Schmidt.
    Usability Consultant aus Berlin
    mit einem Faible für digitales Lernen.

Wer ich bin ....

Als Querdenkerin zwischen Technik - Gestaltung - und Inhalt und befasse mich seit
über 10 Jahren damit, wie Nutzerinnen und Nutzer auch in schwierigen Situationen durch digitale Services unterstützt werden können.

Was ich anbiete ...

Ich stelle Informationen zusammen, analysiere und finde Lösungen für nutzerorientierte Zugänge zu digitalen Inhalten. Dies gilt für Neuproduktionen als auch Überarbeitungen. Ich dokumentiere die Nutzeranforderungen und begleite Produktentwicklungsprozesse bis zur Evaluation.

Wie ich arbeite ...

Ich gehe stark visuell vor und bringe Methoden des Design Thinkings und Usability Engineerings wie z.B. Persona-Entwicklungen oder Customer Journeys mit ein.

Please do not hesitate to contact me ...

if you have to find complex digital solutions like user administrations or buying processes.

Contact me

The individual human is the most
valuable thing in the world.
John Steinbeck

Most Popular Posts

Die krume Balme und die 6-3-5 Methode

Die 6-3-5 Methode ist ein schnelles Verfahren zur Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen, das sich auch für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern eignet.  Das Schöne daran ist, dass diese Methode sehr gut geeignet ist, um die Ideen ganzer Gruppen aufzunehmen und gemeinsam die besten Lösungen auszuwählen. 

Bericht zur Session 1 – MuC 2013

Vier Kurzvorträge der Session 1 im Rahmen der Mensch und Computerkonferenz 2013 befassten sich mit dem Einsatz von nutzerzentrierten Methoden im Bereich Research. Ca. 80 Leute hatten sich eingefunden. Die Session startete mit der Präsentation der Abschlussarbeit von Kathrin Schlierkamp an der Hochschule für Medien in Stuttgart. Sie berichtete über ihre Erkenntnisse zu  Motivations- und Stimulationsfaktoren von […]